FUTURESOILS

In Schulworkshops und an Experimentiertagen werden Kinder und Jugendliche für den Themenkomplex Boden, Fläche und Ernährung sowie für Berufe rund um diesen Schwerpunkt sensibilisiert.

Wir beschäftigen uns in FUTURESOILS mit Ernährung, dem dafür erforderliche Flächenbedarf in Verbindung mit den darauf angebauten Pflanzen, die Bedeutung und die Eigenschaften des Bodens sowie mit unterschiedlichen Anbausysteme mit und ohne Boden, bis hin zur „vertikalen“ Landwirtschaft.

Jede beteigte Schule erhält im zuge des Projektes ein Vertikalbeet sowie eine Hydroponikanlage. Durch die forschende Arbeit in Verbindung mit der Pflege der vertikalen Beete erfolgt eine direkte Auseinandersetzung mit dem Einfluss des eigenen Handelns auf den möglichen Ertrag eines Bodens. Durch die Kombination von vertikalem Beet und Hydroponikanlage wird den SchülerInnen veranschaulicht, wie Ökosystemkreisläufe, Lebensmittelproduktion und innovative Lebensmittelproduktion funktionieren und wie jede(r) einen wesentlichen Beitrag, gegen den Klimawandel, auch auf kleinem Raum erbringen kann.

Collage_Vertikalbeet

Das Projekt wird von der FFG über das Programm Talente Regional gefördert.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s